Wichtig: Grundsätzlich ist in fast allen Ländern zu beachten, wenn sie eine klassische Offshore Gesellschaft / Auslandsgesellschaft gründen wollen, dass Sie an die Hinzurechnungsbesteuerung – auf Englisch CFC-Regime denken.

Der entscheidende Punkt ist ebenfalls ganz wichtig, an das im Oktober 2014 mit 51 Ländern abgeschlossene OECD Informations- Austausch Abkommen, gegen Steuerflüchtlinge.

Bevor sie blind auf dubiose Billiganbieter von Offshore Gründern hereinfallen, sollten sie ein Gespräch mit uns führen. Wir haben Ihnen Interessante Punkte die Sie bzw. Ihr Berater Ihres Vertrauen wissen und beachten sollten, zusammen gestellt. Klicken Sie auf die jeweiligen Themen und Sie erhalten weitere Infos:


OECD CRS Finanzaustausch mit Ihrem Finanzamt 
Länder mit der Verpflichtung des CRM (automatischen Informationsaustausch) 
Offshore Länder die automatisch Informationsaustausch machen 
Länder die keinen Informationsaustausch machen 
EU- Länder die nicht automatisch Informationen austauschen 
Umzug ins Ausland, besste Lösung 
Schwarze Liste der EU, Steueroasen 
Vermeidung der rechtswidrigen Zwischengesellschaft 
Die VAE und Doppelbesteuerungsabkommen 
Länder ohne Controlled Foreign Corporation (CFC)-Regime 
Zusammenfassung AStG